Abacus360 Banking  | Meldungen für „AnaCredit“ (Upgrade für ABACUS/DaVinci Anwender)


Seminarbeschreibung und -ziel

Der EZB-Rat billigte am 18. Mai 2016 die Verordnung zur Implementierung eines granularen statistischen Kreditmeldewesens ("ECB Regulation on the collection of granular credit and credit risk data – AnaCredit"). Diese tritt zum 31. Dezember 2017 in Kraft.

BearingPoint hat mit Abacus360 Banking eine innovative, zukunftsfähige Lösung für die Bereiche Reporting, Risikokalkulation und Steuerung regulatorischer Kennziffern entwickelt, mit der die AnaCredit-Meldungen abgebildet werden.

Für Sie als fachlichen Mitarbeiter stellt der Übergang von ABACUS/DaVinci auf die neue Plattform Abacus360 Banking eine interessante Herausforderung dar.

Informieren Sie sich in diesem 1-tägigen Upgrade-Seminar über die Darstellung und den Umgang mit der Meldung AnaCredit in der Abacus360 Banking-Oberfläche. Lernen Sie Neuerungen und Unterschiede im Vergleich zu der bisherigen Arbeitsweise in ABACUS/DaVinci kennen, die sich auf Ihre Arbeit mit der Software und den neuen Meldungen niederschlagen.

Bei diesem Seminar handelt es sich um eine verkürzte Upgrade-Schulung: die Schulung richtet sich explizit an Mitarbeiter, die bereits über fundierte praktische Erfahrung mit ABACUS/DaVinci verfügen.
Theoretische Kenntnisse zur EZB Verordnung AnaCredit bezüglich der Meldeinhalte und -strukturen werden vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass diese Schulung auf Basis des aktuellen Abacus360 Banking-Releases durchgeführt wird.

Seminarthemen

  • Überblick und Einstieg in die Abacus360 Banking-Welt

  •  Abacus360 Banking-Oberfläche
    • Neuerungen in Struktur und im Aufbau der GUI
    • Hinweise zu Verarbeitungen und Parametereinstellungen

  • Datenmodell inkl. bidirektionalem Adapter als Basis der Analyse
    • Evolution des Datenmodells und Dokumentationen
    • Bidirektionaler Adapter
    • Datenanforderungen AnaCredit
    • Weitere Unterlagen zur Nachvollziehbarkeit

  • AnaCredit – Abbildung der Datamarts
    • Darstellung der verschiedenen „AnaCredit - Meldeschemata, gegliedert nach „Vertragspartner-Stammdaten“ und „Kreditdaten“ und deren Abbildung in Abacus360 Banking über Datamarts
    • Abacus360-Funktionen für die „AnaCredit“ Meldungen
  • Analysemöglichkeiten in der Abacus360 Banking-Oberfläche für den Bereich AnaCredit 
    • Smart Cubes und Smart Cube Analyzer
    • AnaCredit Vergleichs- und Testingmöglichkeit
    • Weitere Analysewerkzeuge im Überblick

  • Manuelle Korrekturen
    • Durchführung von manuellen Korrekturen
    • Erzeugung von Änderungsprotokollen

  • Meldungsausgabe 
    • Validierungen
    • Meldungserstellung mittels SDMX für die „AnaCredit“ Meldungen

  • Hinweise zur Dokumentation

  • Tipps & Tricks im Umgang mit Abacus360 Banking

Zielgruppe und benötigte Vorkenntnisse

Bei diesem Seminar handelt es sich um eine verkürzte Upgrade-Schulung: die Schulung richtet sich explizit an Teilnehmer, die bereits über praktische Erfahrung mit ABACUS/DaVinci verfügen.

(Hinweis: Für Neueinsteiger in die Abacus-Welt bieten wir ein separates Seminar für die „AnaCredit“ Meldungen unter Abacus360 Banking an. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Schulungsseite https://abacustraining.bearingpoint.com )

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar werden fachliche AnaCredit-Kenntnisse vorausgesetzt.

Referenten und Seminarsprache

Alle Referenten sind Mitarbeiter der BearingPoint Software Solutions GmbH und vermitteln Ihnen aufgrund ihrer umfangreichen Praxiserfahrungen und ihrer strukturellen Vorgehensweise das Know-how, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Seminarsprache ist Deutsch.

Termine / Anmeldung